Ensemble Castor

Ab sofort im Handel erhältlich: Mozart und Haydn  - Concertos and Divertimentos!Vetreten durch Pro Podium Künstleragentur
 
 Das Ensemble CASTOR, das 2010 von österreichischen, international erfolgreichen Musikern, die sich auf alte Musik spezialisiert haben, gegründet wurde, widmet sich vor allem der Streicherkammermusik zwischen 1600 und 1750. Besonderes Interesses gilt dem italienischen Seicento , der Musik rund um Venedig im 18. Jahrhundert, sowie Raritäten aus dem oberösterreichischen und bayerischen Raum.
Musikalische Leiterin ist die Linzer Geigerin Petra Samhaber-Eckhardt.
Im Dezember 2014 erschien die erste CD `Discorsi Musicali´mit Musik vom Münchner Hof, welche bereits mehrfach in den Medien und im Rundfunk große Beachtung fand. In  Ö1 wurde bereits ein Poträt über CASTOR und die CD ausgestrahlt.
Auch eine enge Zusammenarbeit mit dem Stargeiger Enrico Onofri, einer der weltweit führenden Barockgeigern, hat sich seit dem Jahr 2014 etabliert.
Mehrere Projekte gemeinsam mit  international erfolgreichen Sängern wie Mireille LEBEL, Ida ALDRIAN, Christina GANSCH, Günter HAUMER, Maria ERLACHER und Markus FORSTER führ(t)en CASTOR zu Kantaten des deutschen und italiensichen Barock sowie zu Bachs Kantatenwerk. 
Das Ensemble CASTOR ist bereits bei zahlreichen heimischen Festivals (u.a. Donaufestwochen Strudengau, Brunnenthaler Konzertsommer, Festival St.Gallen,Salzkammergut Festwochen, Carinthischer Sommer ) zu Gast.
Des weiteren setzt sich CASTOR auch mit klassischer Musik auf den Hammerklavier auseinander und durfte bereits auf einen erfolgreichen Konzertzyklus in der berühmten Klaviersammlung auf Schloss Kremsegg blicken.Im Februar dieses Jahres spielte CASTOR dort eine CD mit Werken von Mozart und Haydn ein, welche im Mai bei SONY `deutsche harmonia mundi´erscheint.
2015 gewann CASTOr den Kulturpreis der Stadt Linz.
Seit 2017 ist CASTOR bei der deutschen Künstleragentur PRO PODIUM unter Vertrag.
Zukünftige Projekte führen das Ensemble CASTOR nach Italien und Deutschland. 
2015 gab Castor sein erfolgreiches Debut bei den Serenaden des Brucknerhauses.

Immer wieder erhielt CASTOR ausgezeichnete Kritiken (`das junge oberösterreichische Eliteensemble bot fulminante Interpretationen...´, `Das Ensemble CASTOR erweckt alte Musik zu ganz neuem Leben´.)

Der Name des Ensembles bezieht sich auf das Sternenpaar Castor und Pollux, wobei Castor der zweithellste Stern im Sternbild des Zwillings ist. Rameaus gleichnamige Oper ist eines seiner wunderbarsten Werke.
Petra Samhaber-Eckhardt, Ensemble CASTOR | - Österreich | Tel.: 004369916456398